Freundeskreis Lebendige Grafschaft e.V.

Pressemitteilungen


» Führung im Landesarchiv Duisburg, 03. 12.14

„Ahnenforscher besichtigen neues Landesarchiv in Duisburg“


Zum Jahresende haben 14 Mitglieder der Ahnenforscher des Freundeskreis lebendige Grafschaft dem neuen Landesarchiv im Duisburger Innenhafen einen Besuch abgestattet. Frau Tanja Drögler sowie Herr Bartels, zuständig für die Familienforschung und Herr Franzkowiak, der für die Heimatgeschichte zuständig ist, begleiteten die interessierten Besucher durch das neue Archiv, in dem nun 100 km Archivmaterial, u.a. auf 20 Etagen im Turm des alten Speichers, lagern.

Es wird mit einem Zuwachs von 1,5 km pro Jahr gerechnet. Im großen Lesesaal stehen den Besuchern 90 Arbeitsplätze mit 45 PC’s zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Anschaulich wurde den Forschern auch die Nutzung der Findbücher erklärt, so dass nun die Möglichkeit besteht, bereits zu Hause am PC die erforderlichen Unterlagen für die weitere Recherche im Lesesaal herauszusuchen. Die Ahnenforscher waren sich einig, bald von dieser neuen Möglichkeit Gebrauch zu machen. (B.B).




Ahnenforschung










www.lehrerhaus-friemersheim.de