Freundeskreis Lebendige Grafschaft e.V.

Pressemitteilungen


» Eifelfahrt am 16.09.2014

An einem Dienstag fuhren 50 Mitglieder in den Nationalpark Eifel. Bei bestem Wetter erreichte man um 10.00 Uhr die Burg Vogelsang. 2 Referenten erwarteten uns. In einem Rundgang wurde uns die Geschichte der Ordensburg Vogelsang näher erläutert. Danach mussten wir die schwere „Geschichtskost“ erst einmal verdauen. Zu einem gemeinsamen Mittagessen ging es in das hübsche Örtchen Einruhr. Dort wurden wir in der Eifelklause sehr gut bewirtet. Danach fuhren wir nach Monschau. In dem Brauereimuseum „Felsenkeller Brauerei“ brachte man uns die Geschichte des Monschauer Zwickelbieres näher. Selbstverständlich gehörte auch eine Verkostung dazu. Bis 18.00 Uhr wurde dann Monschau erobert. Cafebesuche, Einkäufe und Besichtigung der historischen Altstadt von Monschau rundeten das Programm ab. So manche Senftöpfchen aus der Monschauer Senfmühle fanden ihren Weg in die Einkaufstaschen. Gegen 20.00 Uhr erreichte der Bus wieder Friemersheim. (Karlheinz Jordaan)



Bilder zum Vergrößern bitte anklicken






















































Ahnenforschung










www.lehrerhaus-friemersheim.de