Freundeskreis Lebendige Grafschaft e.V.

Grafschafter Seiten - Jahrbücher Online


Aus Kostengründen wurde die jährliche Chronik der hiesigen Heimatvereine Freundeskreis Lebendige Grafschaft, Baalsche Kraien und Freundeskreis Historisches Homberg in Herbst 2008 eingestellt.


Das Jahrbuch für den Duisburger Westen, seit 1984 aufgelegt, darf nicht einfach sterben. Aus diesem Grunde finden Sie weitere Veröffentlichungen hier auf unserer Internetpräsentation.
Das Internet bietet eine kostensparende Alternative zur gedruckten Form des bisher bei Lesern erfolgreichen Jahrbuches. Weiterhin viel Spaß beim Lesen!

Als ich den Krieg überlebte – und doch noch fast umgekommen wäre

Heinz Seemann, April 2017

 

Eine rätselhafte Ellipse im Garten

Friedhelm Maaßen, Januar 2016

 

Wir wurden zu den Fahnen gestellt

Friedhelm Maaßen, Dezember 2014

 

Die Häfen von Calo, dem römischen Castell am Niederrhein

Friedhelm Maaßen, Juli 2014

 

Das alte Halen und seine Kirchen

Friedhelm Maaßen, August 2013

 

Weh Halen, Halen im Grund - Gottes Strafgericht in der Christmesse

Friedhelm Maaßen, März 2013

 

Das römische Kastell Calo und seine damalige Bedeutung für die Rheinschifffahrt

Friedhelm Maaßen, Oktober 2012

 

Untergegangen im Rhein: Burg Knipp bei Duisburg - Laer

Friedhelm Maaßen, September 2012

 

Die Zerstörung der evangelischen Kirche Friemersheim in der Nacht vom 21. zum 22. Mai 1944

Nach einer handschriftlichen Niederschrift von Pfarrer Pabst,
Klaus Sefzig, Dezember 2011

 

Eine Römerstraße durch Hohonberg?

Überlegungen zu einem Straßenverlauf in Duisburg-Homberg
von Friedhelm Maaßen, November 2011


 

Die Geschichte des Rheinhauser Stadtwappens

Reiner Sanner (Juli 2003), August 2011

Dat Lehrer-huus

Hans Lüchtenberg (1996), August 2011


 

Die Kruppsche Posthilfsstelle in Rheinhausen

Ein Beitrag von Herrn Klaus Steinhaus, März 2011



Das Moerser Krankenhaus Bethanien, der Bergbau und die Kirche

Ein Beitrag von Herrn Reinald Lukas, November 2010



Als ich 1937 konfirmiert wurde

Ein Beitrag von Herrn Prof. Klaus Grözinger, September 2010


Das Auswandern um 1850

(Klaus Sefzig, Mai 2010)



Opfer der Roten Ruhr am Niederrhein

(Eintragungen im Kirchenbuch von Friemersheim 1676)
ein Beitrag von Peter Bringsken, Februar 2010



Die ehemaligen Feldbrandöfen in unserer Gegend

(Klaus Sefzig im Stadtarchiv Duisburg, Dezember 2009)




Der Agnetenhof – Ein niederrheinisches Kleinod mit Geschichte

von Heinz Seemann, November 2009


Hochzeits-Urlaubs-Pass von 1836

(Gefunden von Klaus Sefzig im Stadtarchiv Duisburg, Oktober 2009)






Holzweiler, Gaststätte "Zum Reichsadler"

ein Beitrag von Ingrid Lenders, Juli 2009


Ahnenforschung










www.lehrerhaus-friemersheim.de