Freundeskreis Lebendige Grafschaft e.V.

Arbeitskreis Ahnen- und Familienforschung


» Auf Fährtensuche...

Familienforschung und Heimatforschung, das darf man getrost sagen, sind Zwillingspärchen.Wenn der Schritt von der reinen Datensammlung zur Forschung getan wurde und die Kenntnis darüber erlangt wird, in welchen politischen, sozialen und familiären Verhältnissen unsere Vorfahren gelebt haben, gibt Familienforschung erst den rechten Sinn. Was lag da näher, als dass sich der Verein auch der Ahnen- und Familienforschung annahm.



Alle Mitglieder sind gerne bereit, ihre Daten und Erfahrungen mit Ihnen auszutauschen.

Für Einsteiger bieten wir während der Treffen eine Mappe mit Anregungen und Adressen zum Selbstkostenpreis an. Darin enthalten sind Tipps, Adressen sowie ein Stammbaum enthalten. Dort finden sie Hinweise zum Thema Ahnenforschung und Stammbaum.

Durch unsere Hilfe möchten wir erreichen, dass auch Sie Freude an der Forschung bekommen oder ein begonnenes Werk vollenden können.
Zum Vergrößern bitte anklicken
» So sieht ein Stammbaum aus:


Zum Vergrößern bitte anklicken

Suchen müssen Sie allerdings selbst!

Wir bieten kostenlose Hilfe an:

  • bei der Erfassung von Familiendaten sowie der Erstellung von Stammbäumen
  • auch für Anfänger
  • bei der Suche oder Auswahl nach Archiven und Fachbüchern
  • bei der Suche oder Auswahl von Ahnenforscher-Programmen
  • bei der Deutung und Übersetzung alter Schriften und lateinischen Begriffen
  • bei der Anwendung von Computer-Programmen und der Suche im Internet
  • bei der Forschung in Kirchenbüchern

Zudem bieten wir Ihnen hier ein Einsteiger - Set zum Download an.



» Niederrheinische (mundartliche) Formen unserer Vornamen

zusammengestellt von Kurt Baltus, 52353 Düren

als PDF hier einzusehen.


Darüber hinaus finden Vorträge durch Heimatkundige, Genealogen oder anderen Spezialisten aus verwandten Gebieten in unseren Räumen statt.
Geführte Besichtigungen in Archiven, Kirchen, Klöstern, Museen bereichern unser Angebot. Die Zusammenarbeit mit anderen Ahnenforschergruppen wird gepflegt.

Wenn wir Ihre Neugierde geweckt haben, besuchen Sie uns doch einmal unverbindlich.
Der Arbeitskreis trifft sich regelmäßig an jedem 1. Donnerstag im Monat von 18.00 bis 19.30 Uhr zum Erfahrungsaustausch im Lehrerhaus.

Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender



Ahnenforschung










www.lehrerhaus-friemersheim.de